Niklas Rüddenklau steigt in Verbandsliga auf!

Niklas Rüddenklau (TSV Ersen) schafft in wenigen Wochen einen sensationellen Doppelaufstieg. Aufgrund seiner konstant guten Leistungen wurde Rüddenklau als Schiedsrichterassistent in die Junioren Bundesliga berufen. Seine ersten Partien hat er bereits in der abgelaufenen Hinrunde an der Seite von Leon Kanwischer (TSV Zierenberg) bestritten. Vor wenigen Tagen wurde der 21 jährige Student vom Verbandsschiedsrichterausschuss als Schiedsrichter für die Verbandsliga nominiert. Ab sofort leitet Rüddenklau somit Spiele in der zweit höchsten hessischen Amateurliga. Die Schiedsrichtervereinigung gratuliert Niklas Rüddenklau zu seinem Doppelaufstieg und wünscht weiterhin viel Erfolg auf seinem Weg.

Bereits zum sechsten Mal in Folge führte die Schiedsrichtervereinigung Hofgeismar/Wolfhagen einen Förderlehrgang für junge talentierte Schiedsrichter auf dem Sensenstein durch. Neben den sportlichen Trainingseinheiten standen vor allem Gruppenarbeiten und Referate zur Auffrischung der Regelkenntnis auf dem Tagesprogramm. Als Gastreferenten waren Regionalliga Schiedsrichter Christoph Rübe sowie Willi Reinemann und Jörg Werner vor Ort. Erstmalig war auch der U21 Förderkader der Region Kassel eingeladen. Der Kreisschiedsrichterausschuss um Kreisschiedsrichterobmann Mike Britting und Kreislehrwart Daniel Losinski kündigten bereits an, dass der traditionelle Lehrgang auch im Jahr 2021 angeboten wird.

Auszeichnung für Schiedsrichter!

Die Schiedsrichtervereinigung Hofgeismar/Wolfhagen hat sich mit der Weihnachtsfeier im Chattenturm in Wolfhagen in die Winterpause verabschiedet. Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden verdiente Schiedsrichter für langjährige Leistungen ausgezeichnet:

10 Jahre:
Leon Kanwischer (TSV Zierenberg)
Christian Roth (SV Riede)

15 Jahre:
Dirk Deichmann (TuSpo Grebenstein)
Peter Saiz (SSV Sand)

20 Jahre:
Alexander Wahl (TSV Laufdorf)

25 Jahre:
Nour Eddine Belarbi (TSV Breuna)

30 Jahre:
Udo Bernhart (TuSpo Grebenstein)

Weitere Ehrungen für verdiente Schiedsrichter werden auf dem Kreisschiedsrichtertag am 07.02.2020 in Wolfhagen ausgesprochen. 

Zudem hatte der Kreisschiedsrichterauschuss rund um Mike Britting eine besondere Überraschung für die aktiven Schiedsrichter. Mit freundlicher Unterstützung der Raiffeisenbank HessenNord eG wurden Aufwärm T-Shirts beschafft. Die offizielle Übergabe fand bereits einen Tag zuvor im Rahmen der Hallenkreismeisterschaft statt.

Übergabe der Aufwärmshirts von der Raiffeisenbank HessenNord EG!

Am heutigen Samstag wurde im Rahmen der Hallenkreismeisterschaften die Aufwärmshirts von der Raiffeisenbank HessenNord EG, stellvertretend durch Matthias Wassmann, an die Schiedsrichter übergeben. Somit können in Zukunft 120 Schiedsrichter/innen sich mit dem neuen Aufwärmshirt auf Ihre Spielleitungen optimal vorbereiten. Die Schiedsrichtervereinigung Hofgeismar/Wolfhagen bedankt sich herzlichst bei der Raiffeisenbank HessenNord eG für die großzügige Spende!

Die Schiedsrichter Alexander Wahl (Wolfhagen) und Sven Werner (Zierenberg) wurden im Rahmen des Verbandsliga Lehrgangs in Espenau von Verbandsschiedsrichterobmann Gerd Schugard (Dipperz) für ihre langjährige Zugehörigkeit der Verbandsspielklassen geehrt.