Wolfhagen - 31 Schiedsrichter aus dem Kreis Hofgeismar-Wolfhagen verbrachten das Wochenende vom 07. bis zum 08 Januar 2017 beim Förderkader- und Fortbildungslehrgang auf der Jugendburg Sensenstein, welcher in seiner Art zum dritten Mal durchgeführt wurde. Dieser dient als Vorbereitung sowie Standortbestimmung für die anstehende Fußballrückrunde. Durch regen Erfahrungsaustausch soll das Ziel gefördert werden, Einblicke in zukünftige Aufgaben eines Schiedsrichters zu erlangen. Dabei freute sich Kreisschiedsrichterobmann Mike Britting (Hombressen) nicht nur über die Teilnahme vieler erfahrener Kollegen sondern auch jungen Schiedsrichtern, die erst vor kurzer Zeit die Prüfung abgelegt haben und primär Jugendspiele pfeifen.

Die nächste Schiedsrichtersitzung findet am  03.03.2017 um 18.00 Uhr im Gasthaus Bornmann in

Calden/Meimbressen statt.